Curved Barbells / Bananen

Das Curved Barbell ist heutzutage ein sehr häufig getragenes Piercing. Es wird hauptsächlich als Augenbrauenpiercing verwendet. Seinen Namen hat dieses Piercing selbstredend daher, dass es meist vertikal durch die Augenbraue gestochen wird. Alternativ dazu wird, weniger häufig, ein Anti-Augenbrauen Piercing getragen, welches ein Oberflächenpiercing am Jochbein ist. Außerdem werden curved Barbells auch gerne als Bauchnabelpiercing oder Intim-Piercing verwendet. Für Bauchnabelpiercings besuche bitte die Kategorie Bauchnabelpiercings.

Ergänzender Schmuck: Für Augenbrauenpiercings werden am häufigsten curved Barbells (gebogene Stäbe), Klemmkugelringe (BCR), Barbells (Stäbe), als auch circular Barbells (Hufeisen) verwendet. Da hier nur curved Barbells gezeigt werden, klicke bitte für die jeweils anderen Schmuckstücke auf die entsprechende Verlinkung. Solltest du einfach nur Ersatz für eine Kugel oder einen anderen Kugeltyp suchen, schaue am besten unter Einzelteile & Zubehör.

Material: Wir bieten Dir eine große Auswahl an diversen Materialien, wie Chirurgenstahl, Bioflex, flexibles Acryl und Titan.

Geschichte und Kultur: Das curved Barbell ist ein modernes Piercing. Es gibt bisher keine Nachweise für einen tribalen Hintergrund oder kulturelle Verknüpfungen. Aufgekommen ist dieses, heute weitverbreitete, Piercing als Augenbrauenpiercing in der Punkbewegung der 80er.

Richtiges Messen von Curved Barbells / Bananen:

Gr-ssenMessen_CurvedBarbells-Bananen21TIWaZGt2gHy

Länge; Stärke; Elementdurchmesser (Kugel, Kegel etc.)

 

 



Das Curved Barbell ist heutzutage ein sehr häufig getragenes Piercing. Es wird hauptsächlich als Augenbrauenpiercing verwendet. Seinen Namen hat dieses Piercing selbstredend daher, dass es meist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Curved Barbells / Bananen

Das Curved Barbell ist heutzutage ein sehr häufig getragenes Piercing. Es wird hauptsächlich als Augenbrauenpiercing verwendet. Seinen Namen hat dieses Piercing selbstredend daher, dass es meist vertikal durch die Augenbraue gestochen wird. Alternativ dazu wird, weniger häufig, ein Anti-Augenbrauen Piercing getragen, welches ein Oberflächenpiercing am Jochbein ist. Außerdem werden curved Barbells auch gerne als Bauchnabelpiercing oder Intim-Piercing verwendet. Für Bauchnabelpiercings besuche bitte die Kategorie Bauchnabelpiercings.

Ergänzender Schmuck: Für Augenbrauenpiercings werden am häufigsten curved Barbells (gebogene Stäbe), Klemmkugelringe (BCR), Barbells (Stäbe), als auch circular Barbells (Hufeisen) verwendet. Da hier nur curved Barbells gezeigt werden, klicke bitte für die jeweils anderen Schmuckstücke auf die entsprechende Verlinkung. Solltest du einfach nur Ersatz für eine Kugel oder einen anderen Kugeltyp suchen, schaue am besten unter Einzelteile & Zubehör.

Material: Wir bieten Dir eine große Auswahl an diversen Materialien, wie Chirurgenstahl, Bioflex, flexibles Acryl und Titan.

Geschichte und Kultur: Das curved Barbell ist ein modernes Piercing. Es gibt bisher keine Nachweise für einen tribalen Hintergrund oder kulturelle Verknüpfungen. Aufgekommen ist dieses, heute weitverbreitete, Piercing als Augenbrauenpiercing in der Punkbewegung der 80er.

Richtiges Messen von Curved Barbells / Bananen:

Gr-ssenMessen_CurvedBarbells-Bananen21TIWaZGt2gHy

Länge; Stärke; Elementdurchmesser (Kugel, Kegel etc.)

 

 

Zuletzt angesehen